Seminare zum Aktionspreis
Alle Angebote

Die neue Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen –UfAB 2018

Die „Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen“ (UfAB) ist unter Federführung der Zentralstelle für IT-Beschaffung des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vollständig überarbeitet und im April 2018 veröffentlicht worden. Die neue UfAB 2018 berücksichtigt die aktuelle Rechtslage nach den letzten Vergaberechtsreformen 2016 und 2017. Schwerpunkt sind die Verfahrensarten im nationalen und EU-weiten Bereich sowie die Vorbereitung und Durchführung von Angebotsbewertungen.
Das eintägige Seminar vermittelt einen Überblick über die immerhin 650 Seiten starke UfAB 2018 und geht dabei insbesondere auf die empfohlenen Vorgehensweisen und Methoden bei der Bewertung der Angebote ein.

Zum Seminar erhalten Sie, zusammen mit dem Skript, eine Druckfassung der UfAB.

Seminarleitung:
Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt Werner Leitzen war von 1989 bis Ende 2006 Mitarbeiter der Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für den Einsatz der Informationstechnik (KBSt) im Bundesministerium des Innern. Dort war er federführend bei der Erstellung der EVB-IT und der UfAB. Von 2007 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2016 war er bei der BAköV im Bundesministerium des Innern tätig. Er ist nach wie vor Mitglied der Arbeitsgruppe zur Fortschreibung der UfAB.

Zielgruppe

• Beschaffer der öffentlichen Hand
• Leiter von Vergabestellen
• IT-Einkäufer
• Rechnungsprüfer

Voraussetzungen

Grundkenntnisse im Vergaberecht sind empfehlenswert, aber nicht zwingende Voraussetzung.

Trainingsinhalte

Vorstellung der UfAB
• Gliederung
• wesentliche Inhalte
• Checklisten
Vorbereitung und Durchführung von Angebotsbewertungen
• Ermittlung des Angebotspreises
o Angebotspreis, Wertungspreis
o Festpreis, Aufwandsvergütung
o Staffelpreise
• Ermittlung der Leistung
o Kriterienkataloge
o Bewertungskriterien
o Ausschlusskriterien
o Berücksichtigung von Teststellungen, Präsentationen etc
• Angebotsbewertung
o Bewertungsmethoden
Hauptangebote, Nebenangebote, Optionen

Seminarzeiten

  • Dauer: 1 Tag
  • Zeiten:
    10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preis pro Person

595,00 €
(708,05 € inkl. 19% USt.)

Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

Termine

Datum Ort Preis
05.09.2019 Berlin (Berlin) 595,00 €
21.04.2020 Köln (Köln) 595,00 €
17.11.2020 Berlin (Berlin) 595,00 €
10.12.2020 München (München) 595,00 €

Für Ihre Buchung von "Die neue Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen –UfAB 2018" tragen Sie bitte rechts oben Ihren gewünschten Ort und Datum ein.

Seminare zu verwandten Themen

Seminar Dauer Kosten
Nachprüfungsverfahren vermeiden und – wenn unvermeidbar – gewinnen 1 Tag 690,00 €
(821,10 € inkl. 19% USt.)
Zuwendungen erhalten und behalten - Zuwendungen bewilligen 2 Tage 995,00 €
(1.184,05 € inkl. 19% USt.)
IT-Beschafferwoche 5 Tage 2.300,00 €
(2.737,00 € inkl. 19% USt.)
Das neue Sektorenvergaberecht 1 Tag 495,00 €
(589,05 € inkl. 19% USt.)
Erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen (für Auftragnehmer) 1 Tag 595,00 €
(708,05 € inkl. 19% USt.)

Alternativ können Sie sich auch eine detaillierte Liste der Seminare dieses Themas als PDF herunterladen.

Seminarauswahl

  • Offenes Seminar
    Zu offenen Seminaren können sich alle Interessierten anmelden. Durchführungsgarantie ab 5 Teilnehmern.
  • Inhouse-Seminar
    Inhouse-Seminare finden nur für Teilnehmer einer Firma bei Ihnen vor Ort statt. Termine und Inhalte in Absprache mit Ihnen.
  • 595,00 €
    (708,05 € inkl. 19% USt.)

    Preis je Teilnehmer. Inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung, Getränke, Mittagessen und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

    TIPP: Bayerische Behörden erhalten Sonderpreise » hier informieren

    Jetzt buchen

    Nächste Termine:

    Die neue Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen –UfAB 2018
    Die „Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen“ (UfAB) ist unter Federführung der Zentralstelle für IT-Beschaffung des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vollständig überarbeitet und im April 2018 veröffentlicht worden. Die neue UfAB 2018 berücksichtigt die aktuelle Rechtslage nach den letzten Vergaberechtsreformen 2016 und 2017. Schwerpunkt sind die Verfahrensarten im nationalen und EU-weiten Bereich sowie die Vorbereitung und Durchführung von Angebotsbewertungen. Das eintägige Seminar vermittelt einen Überblick über die immerhin 650 Seiten starke UfAB 2018 und geht dabei insbesondere auf die empfohlenen Vorgehensweisen und Methoden bei der Bewertung der Angebote ein. Zum Seminar erhalten Sie, zusammen mit dem Skript, eine Druckfassung der UfAB. Seminarleitung: Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt Werner Leitzen war von 1989 bis Ende 2006 Mitarbeiter der Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für den Einsatz der Informationstechnik (KBSt) im Bundesministerium des Innern. Dort war er federführend bei der Erstellung der EVB-IT und der UfAB. Von 2007 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2016 war er bei der BAköV im Bundesministerium des Innern tätig. Er ist nach wie vor Mitglied der Arbeitsgruppe zur Fortschreibung der UfAB.
    05.09.2019, 10:00 Uhr
    05.09.2019, Uhr
    Berlin

    Berlin
    708,05
    05.09.2019 Durchführungsgarantie
    Berlin
    Die neue Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen –UfAB 2018
    Die „Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen“ (UfAB) ist unter Federführung der Zentralstelle für IT-Beschaffung des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vollständig überarbeitet und im April 2018 veröffentlicht worden. Die neue UfAB 2018 berücksichtigt die aktuelle Rechtslage nach den letzten Vergaberechtsreformen 2016 und 2017. Schwerpunkt sind die Verfahrensarten im nationalen und EU-weiten Bereich sowie die Vorbereitung und Durchführung von Angebotsbewertungen. Das eintägige Seminar vermittelt einen Überblick über die immerhin 650 Seiten starke UfAB 2018 und geht dabei insbesondere auf die empfohlenen Vorgehensweisen und Methoden bei der Bewertung der Angebote ein. Zum Seminar erhalten Sie, zusammen mit dem Skript, eine Druckfassung der UfAB. Seminarleitung: Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt Werner Leitzen war von 1989 bis Ende 2006 Mitarbeiter der Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für den Einsatz der Informationstechnik (KBSt) im Bundesministerium des Innern. Dort war er federführend bei der Erstellung der EVB-IT und der UfAB. Von 2007 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2016 war er bei der BAköV im Bundesministerium des Innern tätig. Er ist nach wie vor Mitglied der Arbeitsgruppe zur Fortschreibung der UfAB.
    21.04.2020, 10:00 Uhr
    21.04.2020, Uhr
    Köln

    Köln
    708,05
    21.04.2020
    Köln
    Die neue Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen –UfAB 2018
    Die „Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen“ (UfAB) ist unter Federführung der Zentralstelle für IT-Beschaffung des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vollständig überarbeitet und im April 2018 veröffentlicht worden. Die neue UfAB 2018 berücksichtigt die aktuelle Rechtslage nach den letzten Vergaberechtsreformen 2016 und 2017. Schwerpunkt sind die Verfahrensarten im nationalen und EU-weiten Bereich sowie die Vorbereitung und Durchführung von Angebotsbewertungen. Das eintägige Seminar vermittelt einen Überblick über die immerhin 650 Seiten starke UfAB 2018 und geht dabei insbesondere auf die empfohlenen Vorgehensweisen und Methoden bei der Bewertung der Angebote ein. Zum Seminar erhalten Sie, zusammen mit dem Skript, eine Druckfassung der UfAB. Seminarleitung: Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt Werner Leitzen war von 1989 bis Ende 2006 Mitarbeiter der Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für den Einsatz der Informationstechnik (KBSt) im Bundesministerium des Innern. Dort war er federführend bei der Erstellung der EVB-IT und der UfAB. Von 2007 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2016 war er bei der BAköV im Bundesministerium des Innern tätig. Er ist nach wie vor Mitglied der Arbeitsgruppe zur Fortschreibung der UfAB.
    17.11.2020, 10:00 Uhr
    17.11.2020, Uhr
    Berlin

    Berlin
    708,05
    17.11.2020
    Berlin
    Die neue Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen –UfAB 2018
    Die „Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen“ (UfAB) ist unter Federführung der Zentralstelle für IT-Beschaffung des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat vollständig überarbeitet und im April 2018 veröffentlicht worden. Die neue UfAB 2018 berücksichtigt die aktuelle Rechtslage nach den letzten Vergaberechtsreformen 2016 und 2017. Schwerpunkt sind die Verfahrensarten im nationalen und EU-weiten Bereich sowie die Vorbereitung und Durchführung von Angebotsbewertungen. Das eintägige Seminar vermittelt einen Überblick über die immerhin 650 Seiten starke UfAB 2018 und geht dabei insbesondere auf die empfohlenen Vorgehensweisen und Methoden bei der Bewertung der Angebote ein. Zum Seminar erhalten Sie, zusammen mit dem Skript, eine Druckfassung der UfAB. Seminarleitung: Dipl.-Verwaltungsbetriebswirt Werner Leitzen war von 1989 bis Ende 2006 Mitarbeiter der Koordinierungs- und Beratungsstelle der Bundesregierung für den Einsatz der Informationstechnik (KBSt) im Bundesministerium des Innern. Dort war er federführend bei der Erstellung der EVB-IT und der UfAB. Von 2007 bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand 2016 war er bei der BAköV im Bundesministerium des Innern tätig. Er ist nach wie vor Mitglied der Arbeitsgruppe zur Fortschreibung der UfAB.
    10.12.2020, 10:00 Uhr
    10.12.2020, Uhr
    München

    München
    708,05
    10.12.2020
    München
    • Dauer: 1 Tag
    • Zeiten:
      10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Informationen

* Inklusive: Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung, Getränke und Zertifikat. (Halbtages- und Abendveranstaltungen ohne Mittagessen)

** Bei dem Termin handet es sich um den Start-Termin. Die Folgetermine werden individuell mit Ihnen vereinbart.

Hinweis zu den Terminen:

Ausgebucht Ausgebucht
Durchführungsgarantie Durchführungsgarantie
Last Minute: Aktionspreis Last Minute: Aktionspreis