Erfolgreiche Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen (für Auftragnehmer)

Unser 1-tägiges Seminar dient Vertriebsmitarbeitern insbesondere im IT-Bereich als erster Einstieg in den Bereich der öffentlichen Aufträge, ist doch die öffentliche Verwaltung ein zunehmend lukrativer Markt.
Die Ausgaben der öffentlichen Hand, besonders im IT-und IT-Sicherheitsbereich sind in den letzten Jahren sehr stark gestiegen.
Sich an Ausschreibungen nicht zu beteiligen, kann sich heutzutage kein Unternehmen mehr leisten.

Seminarleitung:
Rechtsanwalt Mark Münch LL.M. ist Fachanwalt für Informationstechnologierecht und seit vielen Jahren im Bereich IT- und Vergaberecht tätig. Er ist Partner für IT-Recht am Standort Stuttgart der Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Vor seiner Tätigkeit als Anwalt war er in der Rechtsabteilung eines bekannten IT-Unternehmens tätig. Dort war er zuletzt für den Bereich Risk Management mit Schwerpunkt öffentliche Aufträge verantwortlich. Er hat eine langjährige Erfahrung in der Erstellung und Bearbeitung von IT-Verträgen und ist mit der Beantwortung von Ausschreibungen der öffentlichen Hand aus Unternehmersicht bestens vertraut. Herr Münch blickt auch auf eine langjährige Erfahrung im Schulungswesen zurück.

Urheberrechtshinweis:
Alle IT-Recht Seminare und deren Seminarinhalte sind urheberrechtlich geschützt.
cmt Recht Seminar GmbH, Welserstraße 25, 81373 München

Zielgruppe

  • Geschäftsführer
  • Vertriebsleiter, Vertriebsmitarbeiter im Bereich öffentliche Auftraggeber
  • sonstige mit öffentlichen Aufträgen befasste Mitarbeiter und Bearbeiter öffentlicher Ausschreibungen

Voraussetzungen

Keine.

Trainingsinhalte

  • Rechtliche Grundlagen, Schwellwerte
  • Grundsätze Vergabeverfahren
  • Verfahrensablauf
  • Vergabearten, insb. Verhandlungsverfahren
  • Wertgrenzen Im Unterschwellenbereich
  • Vergabeunterlagen
  • Kommunikation
  • Angebotsabgabe
  • Angebotswertung
    • Nachweise
    • Bewertungsverfahren
  • Zuschlag
  • Nachprüfungsverfahrn

(Baurecht wird nicht behandelt)